Mittwoch, 27. Februar 2013

Perfekte Rohkost....was ist das???

Heute mal ein paar Gedanken, frisch von der Seele geschrieben ;)

Perfekte Rohkost - was ist das????
Ich gehe mal davon aus, für jeden etwas anderes.
Doch kann ich hier erst mal nur von mir sprechen.

Wenn ich mich so vehement für die Lebensweise nach 80/10/10 (ob mit kleinem oder ohne Kochkost-Anteil) einsetze, dann eigentlich nur aus dem Grund, weil ich bis jetzt so gute Erfahrungen damit gemacht habe.

Auch ich kann jedoch auf eine Zeit zurückblicken, in der es anders war.

Damals, als ich mir wirklich sehr viel Fett zu Gemüte geführt habe (Cashews, Kokosmus in Massen)....was nicht wirklich der absolute Bringer war, ganz im Gegenteil.
Zu dieser Zeit hatte ich wirklich mit mir zu kämpfen (innerlich wie äußerlich).

Am Anfang (der Rohkost) meint man ja erst mal, yeah, man muss kann alles imitieren. 
Es macht auch wirklich Spaß in der Küche zu experimentieren und die Kochkost nachzubasteln, Freunde und Familie damit/ dafür zu begeistern, usw.
Bei mir nur leider nicht ohne Folgen.
Durch das viele Fett wurde die Verdauung ganz schön in Mitleidenschaft gezogen und es schlug mir ebenso auf´s Gemüt....leider. 
Oder vielleicht ja zum Glück ;)


Die Suche (nach einem noch besseren Weg) ging also weiter.
Und er kam......in Form von 80/10/10!
Für mich ein Segen! Und für Martin ebenfalls!

Mittlerweile versuchen wir uns mit 80/10/10 schon ne ganze Weile und man spürt wirklich, wie diese Ernährung einem unendlich viel Power und Elan gibt.
Mein Körper bekommt eine immer bessere Form, sprich die Fettpölsterchen schmelzen langsam aber kontinuierlich dahin....und das mit Kohlenhydraten!!! Wer hätte das gedacht??!?! Ich nicht!!!
Die Ausdauer beim Laufen ist so bombastisch, ebenso die Regeneration, einfach fabelhaft :D

Ich finde es so toll ,wie viele motivierende Menschen und Vorbilder es in der 80/10/10-Gemeinschaft gibt :D 

Lasst euch inspirieren von Martin ( ;) ), DougHarley, FreeleeMegan Elizabeth, Kristina, Michael, ChrisJosh, Chris, DanAnne, usw........ ;)

Und wer will, der kann natürlich gleich nach Amerika fliegen und live dabei sein ;)
http://www.thewoodstockfruitfestival.com

In diesem Sinne, gute Nacht, süße (fruchtige) Träume und einen guten Start in den morgigen Tag :D

fruit*love*passion (100/100/100) ;)
Miri

Kommentare:

  1. Ich habe vorgestern ebenfalls den Start Richtung 811 gewagt. http://www.canrau.de/2013/02/1-tag-richtung-801010.html
    Bin mal gespannt wie es wird, heute ist der erste richtige 811 Tag, hatte die letzten beiden Tage deutlich mehr als 10% Fett auf dem Teller..
    Hab mir direkt den cronometer.com eingerichtet.

    Danke für die Motivation und die ganzen Links :-)

    Liebe Grüße
    Can

    AntwortenLöschen
  2. Hallo lieber Can,

    vielen Dank für dein Lob!!!

    Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass du den 811-Weg schaffst zu gehen.
    Aber verteufel dich nicht, wenn es mal nicht so ganz hinhaut!
    Einfach mal schauen wie es passt, ob es passt und was sich so tut.

    Viel Erfolg und liebe Grüße,
    Miri

    AntwortenLöschen