Donnerstag, 1. November 2012

PMS

Nur mal kurz was über das Prämenstruelle Syndrom:

Mit prämenstruelles Syndrom (PMS) bezeichnet man in jedem Monatszyklus auftretende, unterschiedlichste Beschwerden bei Frauen, die vier Tage bis zwei Wochen vor dem Eintreten , oder auch während der Regelblutung einsetzen und die nach der Menopause meist verschwinden. Es leiden in unseren Breitengraden etwa ein Drittel bis die Hälfte aller Frauen, im gebärfähigen Alter an einem prämenstruellen Syndrom, vor allem Frauen über dem dreißigsten Lebensjahr.
Oranges are the best, together with some other kind of fruits

Selbstverständlich war auch ich betroffen! 
Jahrelang lag ich zusammengekrümmt da und litt unter den Krämpfen. Je älter ich wurde, desto "erträglicher" wurden die Schmerzen, doch ganz weg und wirklich angenehm waren sie nie.

Als ich mit der Rohkost begann, war alles erst mal ein großes Durcheinander. Das erste 3/4 Jahr so gut wie 100% roh kam erst mal gar nix mehr, also weder PMS noch meine Regel. Sie blieb also aus.
Als ich dann "Kochkost-rückfällig" wurde, waren sie (also meine Tage und auch ein wenig die Schmerzen) wieder da.
Doch kann ich wirklich sagen, je weniger man der Kochkost frönt, desto entspannter und beschwerdefreier durchlebt man seine Regel. 
Meine kommt mittlerweile sehr spärlich und ohne Schmerzen aus, dank dem sehr hohen Rohkostanteil (ca. 80-90%) in meiner Ernährung.

Das die vegane Lebensweise sicherlich auch entscheidend zur Beschwerdefreiheit beiträgt, brauche ich wohl nicht zu erwähnen. Und wenn es nur die Pickel sind, man fühlt sich einfach um sooooo viel leichter ohne tierische Lebensmittel :D

Probiert es aus, erhöht den Rohkostanteil in Eurer Ernährung und ihr werdet garantiert eine deutliche Besserung bezüglich Eures Zyklus bemerken.

Was ich jedoch noch hinzufügen muss ist, dass auch der Verzicht auf Zucker und Weißmehlprodukte erheblich zur Besserung Eurer (sämtlichen) Beschwerden beitragen kann! 

Ein bisschen Sport schadet selbstverständlich auch nicht ;)

In diesem Sinne, enjoy the sporty raw vegan Lifestyle :D

Alles Liebe,
Miriam

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen