Samstag, 3. März 2012

Sogar Männer können ROH - kochen...! Rohkostspaghetti

Jetzt schaut euch dieses schmackhafte, rohe Gericht an!

Das ging super schnell und war sehr günstig (alles BIO).

Dies ist eines der wenigen "richtigen" Gerichte die ich mir öfter "koche". Sonst steht auf meiner Stirn: "Smoothie!" ;)

Rohkostspaghetti mit ner gaaanz einfachen, sauleckeren Tomaten-Sauce
Die Spaghetti aus Zucchini schneiden bzw. schälen. So ein kleiner Schäler für dickere, aber schmale Streifen bietet sich besonders an!


An die Männer: Dafür braucht man Zucchini (mit Gurke geht´s allerdings auch)!

Für die Sauce:

  • eine Hand voll eingeweichte, (sonnen-)getrocknete Tomaten 
  • zwei, drei Datteln 
  • viel Knoblauch! 
  • Salz, Kräuter, Paprika hier kann man sich austoben..... 
oh und natürlich frische Tomaten ;)



Ab in den Mixer, schön durchziehen lassen....und voilà:
eine cremige rohköstliche Tomatensauce!

Als Tipp: Die "Nudeln" kurz in den Ofen/Dehydrator. Bei 50°C im Ofen habe ich sie knapp 5 Minuten leicht anwärmen lassen....



EIN TRAUM! Wohl bekomms' !

Bannig viele Grüße, 

Martin

1 Kommentar:

  1. Hallo,

    vor kurzem haben wir die Website http://www.rezeptefinden.de/ eingeführt, auf der unsere Nutzer Hunderttausende von Rezepten aus deutschsprachigen Websites für Ernährung und Food-Blogs durchsuchen können.

    Uns ist aufgefallen, dass Sie ganz viele leckere Rezepte auf Ihrem Blog haben. Wir empfehlen Ihnen daher, einen Blick auf unsere Liste der Top Food-Blogs zu werfen http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs.

    Wenn Sie Ihren Blog der Liste hinzufügen möchten und Ihre Rezepte in das Verzeichnis von http://www.rezeptefinden.de aufgenommen werden sollen, müssen Sie nur die Anweisungen unter diesem Link befolgen: http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen.

    Für weitere Informationen, kontaktieren Sie mich bitte an senka@rezeptefinden.de.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Senka

    AntwortenLöschen